Tennisdoppel sind in Niedersachsen ab sofort wieder erlaubt. Eine Einschränkung nach Anzahl der Haushalte gibt es nicht.

Es müssen aber auch weiterhin - wie schon bei den Einzeln - die Abstandsregeln und Hygienevorschriften beachtet werden.

Eine Entscheidung, Doppel auch im Punktspielbetrieb zuzulassen, steht noch aus.

Meldung des Tennisverband Niedersachsen-Bremen:

" [...] Gute Nachricht für die Tennisspieler im Tennisverband Niedersachsen-Bremen (TNB): Doppel ist in Niedersachsen ab sofort offiziell erlaubt. „Wir haben in den vergangenen Wochen immer wieder intensiv mit den politischen Instanzen kommuniziert. Nach einer weiteren detaillierten Darstellung von Tennis als kontaktloser Sportart, ist das federführende Sozialministerium unserer Argumentation gefolgt“, bestätigt TNB-Präsident Raik Packeiser. Ab sofort darf Doppel mit vier Personen aus vier Haushalten gespielt werden –unter Einhaltung der generellen Abstands- und Hygieneregeln. {....]"