Bei den Tennis-Regionsmeisterschaften der Jüngsten, die in Lüchow stattfanden, landete Tom Ott einen Volltreffer: Er gewann den Titel in der Altersklasse U9 auf dem Midcourt.

Vier Jungen und ein Mädchen hatten vom TC Blau-Weiß Salzhausen bei diesem Turnier der Region Lüneburger Heide gemeldet. Und alle fünf spielten gut und auch erfolgreich: Tom Ott

In der Altersklasse U9 wurde aufgrund der geringen Teilnehmerzahl bei den Mädchen kein eigener Wettbewerb ausgespielt. Das hieß für Philippa Müller vom TCBW, dass sie gegen die Jungen spielen musste. Und wie sie das tat! Sie schlug unter anderem den an Nummer eins gesetzten Jungen aus Lüchow mit 12:1 und erreichte so das Halbfinale!

Da auch Tom Ott, Lukas Schwarz und Ferdinand Schafmeyer in dieser Altersklasse das Halbfinale erreichten, konnten die vier Salzhäuser den Titel unter sich ausspielen!

Das erste Halbfinale gewann Ferdinand gegen Philippa mit 14:2 und im zweiten Halbfinale wurde der an Nummer zwei gesetzte seiner Favoritenrolle gerecht und gewann mit 10:5 gegen seinen Doppelpartner Lukas.

Das Finale konnte dann Tom mit 7:2 gegen seinen Mannschaftskameraden Ferdinand für sich entscheiden.

Roger Dreher wurde im Kleinfeld in der Altersklasse U7 bei seinem ersten Turnier gleich Vizemeister. Auch hier führten die Jungen und Mädchen einen gemeinsamen Wettbewerb durch.

Roger gewann seine beiden Vorrundenspiele und das Halbfinale. Erst im Finale wurde er von Johanna von Münch vom THC Lüneburg gestoppt.

 

Ein Regionsmeister, zwei Vizemeister und zwei dritte Plätze für den TC Blau-Weiß Salzhausen sind ein herausragendes Ergebnis bei den diesjährigen Regionsmeisterschaften der Jüngsten. Sie sind ein Beleg für die tolle Jugendarbeit des Vereins. Headcoach Dirk Weinreich, Steffi Czyperek, Michel Achenbach und Alex Ebeling trainieren insgesamt fast 100 Kinder und Jugendliche in dieser Hallensaison und die Erfolge dieses Trainings sind für einen Tennisclub der Größe des TCBW immer wieder bemerkenswert!

In der nahenden Sommersaison schicken die Trainer und die beiden Jugendwartinnen Adelheid Danzer und Anja Hosfeld gleich neun Kinder- und Jugend-Mannschaften in die Punktspielsaison!

 

Foto: Tom Ott