Loading

Berichte

Großer Erfolg für den 10-jährigen Corven Höft vom TC BW Salzhausen beim nationalen deutschen Jüngstentennisturnier

Einen tollen Erfolg verbuchte Corven Höft bei den inoffiziellen deutschen Tennismeisterschaften in der Altersklasse U10 in Detmold. Bei der 36. Auflage des Traditionsturniers, wo sich jährlich die besten Nachwuchstennisspieler Deutschlands treffen, erreichte Corven die Runde der letzten 16.

Nach intensiver Vorbereitung durch seinen Coach Christopher Pfohe war Corven gut gerüstet für die einwöchige Turnierreise, die mit einem Vorbereitungsturnier in Barsinghausen begann, wo Corven souverän das Finale erreichte und dort nur knapp einem Spitzenspieler vom Westfälischen Tennisverband unterlag.

In Detmold ging es nun darum, bei einem Teilnehmerfeld von 96 Nachwuchsspielern, die Vorrunde gut zu überstehen um sich für die Hautrunde zu qualifizieren. Dieses gelang ihm in eindrucksvoller Art und Weise. Es wurde jeweils ein langer Satz bis 9 gespielt.

Ergebnisse der Vorrunde:

Hans Baare Schmidt (Schleswig Holsteinischer Tennisverband) 9:4

Tristan Marx (Westfälischer Tennisverband) 9:1

Qualifiziert für die Hauptrunde, bei der der normale Modus über 2 Gewinnsätze mit möglichem Matchtiebreak bis 10 im 3. Satz gespielt wurde, ging es nun im K.O. Modus weiter.

In der 1. Runde ging es gegen Malte Jon Sommer vom Tennisverband Berlin Brandenburg. Corven spielte sehr konzentriert und gewann deutlich mit 6:3 und 6:2.

Voller Selbstvertrauen ging es wenig später in der 2. Runde um den Einzug ins Achtelfinale. Sein Gegner hier war Malte Sperle vom Tennisverband Mittelrhein. Durch sein sehr druckvolles Spiel gewann Corven nach einer Schwächephase im 2. Satz nach über 2 Stunden bei glühender Hitze mit 6:4, 0:6 und im anschliessenden Matchtiebreak mit 10:5.

Anschliessend ging es nun darum, wieder Kraft zu tanken und die mittlerweile schweren Beine wieder fit zu bekommen, denn es wartete in der Runde der letzten 16 der amtierende Westfälische Landesmeister Finn Bischof, der zudem ein Spiel weniger im bisherigen Turnierverlauf zu spielen hatte. Es war Corven in dem Spiel deutlich anzumerken, dass die Kräfte und die Konzentration nicht mehr voll da waren; es gelangen ihm zwar einige tolle Punke, aber dieses reichte leider nicht, so dass am Ende eine vom Ergebnis her deutliche 1:6 und 2:6 Niederlage auf dem Papier stand und somit der letzte Spieler vom Niedersächsischen Tennisverband ausschied. Ein nicht wirklicher Trost für Corven war, dass sein Gegner anschliessend noch bis ins Finale durchmarschierte.

Nach einer langen und erfolgreichen Saison mit einigen Turniersiegen und dem gewinn der Mannschafts-Landesmeisterschaft mit dem Bezirk Lüneburg Stade im Frühjahr geht es nun in den wohlverdienten Urlaub, um den Akku wieder aufzuladen, denn ab Oktober geht es für Corven erstmalig in der Altersklasse U12 um Punkte für die deutsche Jugendrangliste.

Salzhäuser Finale bei den Tennis-Regionsmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen

Die besten jungen Tennisspielerinnen und -spieler aus der Region Lüneburger Heide, die die gesamten Landkreise Lüneburg, Uelzen und Lüchow-Dannenberg und einen kleineren Teil des Landkreises Harburg (7 Vereine) umfasst, trafen sich am Pfingstwochenende in Lüneburg, um ihre Meister zu ermitteln. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. Die Sonne schien fast pausenlos.

Der Trainer des TC Blau-Weiß Salzhausen, Christopher Pfohe, war mit dem Abschneiden seiner Schützlinge sehr zufrieden.

So erreichte Julian Schlumbohm in der Altersklasse U12 einen hervorragenden 3. Platz. Nach vier Siegen - ohne Satzverlust! - stoppte ihn erst im Halbfinale der spätere Sieger Laurenz Licht aus Uelzen.

Der Höhepunkt aus Salzhäuser Sicht war auf jeden Fall das Finale der Altersklasse U9, das auf dem Midcourt ausgespielt wurde. Dort standen sich mit Tom Boldyreff und Paul Kaiser nämlich zwei Spieler des TC Blau-Weiß Salzhausen gegenüber! Paul gewann seine beiden Vorrundenspiele souverän. Tom musste drei Spiele absolvieren, weil er in einer Vierergruppe war. Nach zwei deutlichen Siegen hatte er aber im letzten Spiel mit Finn Dieselhorst vom THC Lüneburg einen sehr starken Gegner. In einem hoch spannenden Spiel besiegte er ihn mit 5:7, 6:0 und 10:5 im Matchtiebreak, so dass es ein vereinsinternes Finale gab, das Tom - am Ende deutlich - gegen Paul mit 6:3 und 6:0 gewann!

Neue Jahresbeiträge ab dem 01.05.12 für Vereinsmitglieder

Nach Beschluss der Jahreshauptversammlung vom 17.06.2011 werden ab dem 01.05.2012 die Jahresbeiträge für Vereinsmitglieder erhöht.

 

Die Jahresbeiträge (Geschäftsjahr 01.05.12 - 30.04.2013) gliedern sich wie folgt:

 

Aktive Mitglieder

Erwachsene Einzelmitglieder

Ehepaare / Lebensgemeinschaften

Jugendliche, volljährig in Ausbildung o.ä.

Jugendliche unter 18 Jahren

Geschwisterkinder unter 18 Jahren

260,00 €

390,00 €

130,00 €

90,00 €

50,00 €

Passive Mitglieder -60,00 €
Zweitmitgliedschaft

Erwachsene

Ehepartner

Jugendliche unter 18 Jahren

90,00 €

45,00 €

35,00 €

                                                              

Wetter

Salzhausen

Aktuell
- °C
-
-
Niederschlag:- mm
Windrichtung:-
Geschwindigkeit:- km/h
Morgen
-- °C
23.10.17
-- °C
24.10.17
-- °C
© Deutscher Wetterdienst | Wetter Ostsee