Loading

Berichte

Herren-30-Team Meister in der Oberliga!

Erst vor zwei Jahren stieg die Herren-30-Mannschaft aus Salzhausen in die Oberliga auf. Das war bis dahin der größte Erfolg, den ein Team des TC Blau-Weiß Salzhausen in den letzten 10 Jahren erzielte! Und nun feiert die Mannschaft in dieser Wintersaison die Meisterschaft in der Oberliga!
 

Mit 7:1 Punkten ließen die Männer um Mannschaftsführer Sascha Ziegler die Favoriten vom THC Lüneburg knapp hinter sich. Das 3:3 am vorletzten Spieltag gegen einen sehr stark besetzten Gegner fühlte sich schon wie ein Sieg an. Und dann gelang dem Team punktgenau ein 5:1 gegen den TV Rot-Weiß Ronnenberg. Mit diesem Ergebnis waren sie nicht nur punktgleich mit Lüneburg, sondern hatten auch die gleiche Matchpunktzahl (18:6). Da musste das Satzverhältnis entscheiden und da hatte der TC Blau-Weiß die Nase vorn!
 

Mit dieser Meisterschaft hat sich das Herren-30-Team für das Aufstiegsspiel in die Nordliga qualifiziert. Voraussichtlich wird dies am 24. Januar 2015 in Salzhausen ausgetragen.
 

Der tolle Erfolg kam zustande, obwohl zwei wichtige Spieler der Mannschaft wegen gesundheitlicher Probleme kürzer treten mussten: Mannschaftskapitän Sascha Ziegler konnte kein Spiel mitmachen und die Nr. 2, Hauke Hinze, nur ein Einzel spielen.
 

Die Doppelstärke des Salzhäuser Teams sollte am Ende den Ausschlag geben. Nur ein Doppel ging in der gesamten Wintersaison verloren! Sascha Ziegler stellte seine Spieler, Sven Beecken, Hauke Hinze, Marc Raßmann, Jörg-Hendrik Bösenberg und Christian Masing, stets so auf, wie es am besten gegen den jeweiligen Gegner passte. Diese Flexibilität sorgte am 2. Spieltag auch gegen den SV Arnum für einen 4:2-Sieg, obwohl nach den Einzeln, zwei Matches für jede Mannschaft, vieles auf ein Unentschieden hindeutete.
 

Sven Beecken, die Nr. 1 im Team, holte aber auch im Einzel wichtige Punkte. Nur seinem Lüneburger Gegner musste er den Vortritt lassen. Jörg-Hendrik Bösenberg verlor ebenfalls nur ein Einzel und das nur äußerst knapp mit 9:11 im Match-Tiebreak, der in der gesamten Saison statt eines dritten Satzes gespielt wurde, gegen den SV Arnum.

 Marc Raßmann entwickelte sich dagegen zum Spezialisten im Match-Tiebreak. So siegte er sowohl im ersten Spiel gegen den TuS Wettbergen Hannover (Gesamtergebnis 6:0) als auch im Spiel gegen den THC Lüneburg im Match-Tiebreak mit 10:8. Nur gegen den TV Ronnenberg verlor er den Match-Tiebreak.

Christian Masing gewann – wie schon in der Sommersaison 2014 – alle Einzel. Und gab dabei nicht einen Satz ab!
 

Das Aushängeschild des TC Blau-Weiß Salzhausen bereitet sich nun auf das Aufstiegsspiel, dem der ganze Club mit Spannung entgegen fiebert, im Januar vor. Sobald der Termin feststeht, wird er auf der Homepage des TC Blau-Weiß veröffentlicht.
 

Foto: von links nach rechts:
hinten: Hauke Hinze, Jörg-Hendrik Bösenberg, Christian Masing
vorn: Marc Raßmann, Sven Beecken, Sascha Ziegler

Jugend-Vereinsmeisterschaften 2014

Mit 42 jungen Tennisspielerinnen und -spielern hatten die Jugendvereinsmeisterschaften des TC Blau-Weiß Salzhausen erneut eine Rekord-Beteiligung. Bei optimalen äußeren Bedingungen organisierten der Jugendtrainer Christopher Pfohe und die Jugendwartinnen Anja Hosfeld und Adelheid Danzer ein perfektes Turnier.

Je nach Altersklasse wurde im Kleinfeld, im T-Feld, auf dem Midcourt oder im Großfeld gespielt. Damit alle Teilnehmer mehrere Spiele hatten, wurde im Gruppenmodus (teilweise mit KO-System) bzw. im KO-System mit Nebenrunde gespielt. Es gab zahlreiche spannende Matches. Viele Entscheidungen fielen erst im Match-Tiebreak. Es gab einige Überraschungen und damit auch mehrere neue Vereinsmeister.

Hier die bestplatzierten Spielerinnen und Spieler:
Kleinfeld:1. Carl Vogt, 2. Rune de Bel, 3. Enno von Ahrendschildt
T-Feld: 1. Fabian Schlobohm, 2. Tom Meier
Midcourt: 1. Cedric Lepthien, 2. Tilo Uebelhart, 3. Nicolas Stelter
Großfeld (A-Feld): 1. Justus Schierz, 2. Felix Prömm
Großfeld (B-Feld): 1. Yannick Zimmer, 2. Johannes Hayessen
Mädchen: 1. Kimberly Dieselhorst, 2. Lisa Klingenspor
Mädchen-Doppel (A-Feld): 1. Isabelle Schlobach und Anne-Marie Demir, 2. Kimberly Dieselhorst und Madleen Michels
Mädchen-Doppel (B-Feld): 1. Lisa Klingenspor und Ronja Weber, 2. Bianka Bernhofer und Maxi Ella Raden
Jungen-Doppel (A-Feld): 1. Justus Schierz und René Reinhard, 2. Felix Prömm und Julian Schlobohm
Jungen-Doppel (B-Feld): 1. Alex Coast und Luca Raden, 2. Yannick Zimmer und Johannes Hayessen

 

Foto: 31 der 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Vereinsmeisterschaften des TC Blau-Weiß Salzhausen (ganz links: Trainer Christopher Pfohe)

Jahreshauptversammlung 2014

Die Hauptaussage dieser Versammlung war: Lasst uns die Arbeit auf möglichst vielen Schultern verteilen!

Damit ist vor allem gemeint, dass Vorstandsposten doppelt besetzt werden sollen. Die beiden Jugendwartinnen Adelheid Danzer und Anja Hosfeld sind unsere „Vorreiterinnen“ für dieses Modell.

Im nächsten Jahr steht die Neuwahl des ersten Vorsitzenden an. Auch dieser Posten sollte dann von mindestens zwei Mitgliedern ausgefüllt werden.

Vorstandsarbeit macht Spaß – das meint der gesamte aktuelle Vorstand! Allerdings darf die Arbeit nicht zu viel werden. Deswegen wäre es auch wünschenswert, dass z.B. der Kassenwart und der Sportwart in Zukunft jeweils einen „Partner“ an ihre Seite bekommen.

 

Es wurde auch gewählt: Sowohl Anja Hosfeld und Adelheid Danzer als Jugendwartinnen, Jörg Dorka als Kassenwart und Gerd Walter als Platzobmann wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Bernd von Rosenzweig ist jetzt – neben Marion Lutz – Kassenprüfer.

 

Sportwart Peter Lutz hatte Erfreuliches vom letzten Jahr zu berichten: Der Herren-30-Mannschaft schlug sich bestens in der Oberliga. Das Herren-40-Team stieg in die Verbandsliga auf.

Und in diesem Sommer gibt es zwei neue Mannschaften: Die zweite Herren-50-Mannschaft hat im Erwachsenenbereich mit Sicherheit die größte Leistungssteigerung in den letzten 12 Monaten erzielt. Und der TC Blau-Weiß hat wieder ein Damen-Team. Und was für eins: Die Damen-30-Mannschaft ist gleich in ihrer ersten Saison aufgestiegen!

 

Die Jugend des Clubs liefert schon seit Jahren gute Nachrichten. So auch 2013:

1. Platz für das Junioren-A-Team in der Regionsliga: René Reinhard, Benedikt Danzer, Justus Schierz, Felix Prömm, Thomas Hempler, Jan Priebisch, Yannick Zimmer und Konstantin Müller.

1. Platz für die Junioren-B-II-Mannschaft in der Regionsliga: Viktor Panzer, Luca Heuer, Tilman von Peter und Dylan Kennedy.

1. Platz für das Junioren-C-Team: Alex Coats und Luca Raden.

 

Aber es gab auch bemerkenswerte Einzelerfolge:

Paul Kaiser:1. Platz Regionsmeisterschaft U 10 Midcourt Winter 2013/2014 und 2. Platz Regionsmeisterschaft U 9 Midcourt Sommer 2013

Jasmin Elfers:2. Platz Regionsmeisterschaft Winter 2013/2014 Juniorinnen U 16

Benedikt Danzer:2. Platz Regionsmeisterschaft Winter 2013/2014 Junioren U 21

Corven Höft:3. Platz Landesmeisterschaften Winter 2013/2014 Junioren U 12 , in den NTV-Kader aufgenommen und weitere gute Ergebnisse bei nationalen Ranglisten-Turnieren, aktuelle Ranglistenpositionen im Jahrgang 2002: NTV 8 und DTB 47!

 

Auf dem Foto (von links nach rechts): Jugendwartin Adelheid Danzer, Paul Kaiser, René Reinhard (Mannschaftsführer der Junioren A), Victor Panzer (Mannschaftsführer der Junioren B II), Jasmin Elfers, Corven Höft, Alex Coats (Mannschaftsführer der Junioren C) und Jugendwartin Anja Hosfeld

Erfolgreiche Jugend-Punktspiele

Die Jugend des TC Blau-Weiß Salzhausen war in der Punktspielsaison in diesem Sommer wieder sehr erfolgreich: 16 Siege, 3 Unentschieden und nur 4 Niederlagen bedeuteten am Ende einen Aufstieg, drei zweite Plätze und einen dritten Platz.

Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!Juniorinnen A

 

Mit fünf Siegen in fünf Spielen sicherte sich das Junioren-B-Team souverän den ersten Platz in der Regionsliga. Dadurch werden Alexander Coats, Luca Raden, der alle fünf Einzel gewann, und Maximilian Tretau im nächsten Jahr in der Bezirksliga spielen.

 

Dort spielte die Junioren-C-Mannschaft schon in dieser Saison und erkämpfte sich dort den zweiten Platz. Tom Boldyreff, Paul Kaiser, der mit jeweils drei Siegen im Einzel und im Doppel die meisten Punkte holte, und Finn Jacobsen bilden dieses erfolgreiche Team.

 

Das einzige Mädchen-Team des TC Blau-Weiß wurde in ihrer Gruppe Dritter.

Foto der Juniorinnen A (von links nach rechts):

Ellen Danzer, Johanna Hosfeld, Jasmin Elfers

Ferner spielten Isabell Schlobach und Anne-Marie Demir.

 

Beide Junioren-A-Mannschaften erreichten einen hervorragenden zweiten Platz (siehe Bericht weiter unten).

Wetter

Salzhausen

Aktuell
- °C
-
-
Niederschlag:- mm
Windrichtung:-
Geschwindigkeit:- km/h
Morgen
-- °C
25.07.17
-- °C
26.07.17
-- °C
© Deutscher Wetterdienst | Wetter Ostsee